Waldbewirtschaftung: wenn weniger mehr ist

Um die vielseitigen wirtschaftlichen und ökologischen Funktionen des Waldes zu erhalten, ist seine umsichtige Bewirtschaftung erforderlich. Dazu zählt unter anderem die Entnahme von Bäumen, die am falschen Standort stehen oder wahrnehmbare Beschädigungen aufweisen. Dank dieser und anderer Maßnahmen werden die Wachstumsbedingungen für gesunde Bäume am rechten Platz optimiert, die Qualität des Bestandes erhöht und der Nutzwert Ihres Waldes nachhaltig gesteigert.

pefcKFP

Verwendung von Cookies | Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.